Herzlich Willkommen auf der Seite der Jugendfeuerwehr Obertiefenbach.

Falls Du dich näher für uns interessierst, lies gerne weiter.

Die Jugendfeuerwehr Obertiefenbach besteht seit dem Jahr 1972.

Unsere Jugendfeuerwehr setzt sich aus den Kindern- und Jugendlichen ab einem Alter von 10 Jahren und dem Betreuerteam zusammen.

Gemeinsam machen wir jeden Montag von 18:30 – 20:00 Uhr unseren Übungsdienst.

Dieser ist immer sehr abwechslungsreich gestaltet. Die Kinder- und Jugendlichen lernen dort altersangemessen feuerwehrtechnisches Wissen, wie zum Beispiel den Löschangriff, erste Hilfe, technische Hilfeleistung, usw.…. Dazu finden auch regelmäßig Gemeinschaftsübungen mit den Jugendfeuerwehren der Gemeinde und der Einsatzabteilung statt.

Besichtigungen der anderen Hilfsorganisationen, wie dem THW, dem Rettungsdienst, der Polizei oder anderer großer Feuerwachen dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Der Spaß steht bei uns ebenfalls ganz weit oben. Regelmäßig machen wir verschiedene Ausflüge mit den Kindern- und Jugendlichen, wie zum Beispiel eine Fahrradtour, eine Kanutour, Bowlen, Schlittschuh laufen, Besuche von Schwimm- und Spaßbädern oder in den Freizeitpark.

Am Jahresende gibt es immer eine Weihnachtsfeier.

Highlight jedes Jahr ist das gemeinsame Kreisjugendfeuerwehrzeltlager. Dort zelten alle Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis auf einer großen Wiese. Jede Feuerwehr hat dort ihr eigenes großes Zelt und so entsteht eine riesige Zeltstadt, mit über 1000 Teilnehmern, wo jede Menge neue Freundschaften geschlossen werden und der Spaß an erster Stelle steht.

Dazu ist uns das Teambuilding sehr wichtig. Wir veranstalten öfter Teambuilding-Nachmittage und zwischendurch auch mal einen Spieleabend.

Jedes Jahr nehmen wir am Bundeswettbewerb teil, wo die Jugendfeuerwehren aus dem Landkreis Ihr Können unter Beweis stellen. Oder üben gemeinsam auf die Leistungsspange hin, wo die Kinder- und Jugendlichen die Möglichkeit bekommen ein Abzeichen zu erhalten.

Gemeinsam veranstalten wir in jedem Jahr das St.Martinsfeuer, sammeln die Weihnachtsbäume ein und helfen tatkräftig bei der Umweltaktion mit.

Aber die Planung für Aktionen und Ausflüge übernehmen nicht allein die Betreuer/-innen. Der Jugendfeuerwehrausschuss, der aus den Jugendwarten, dem Jugendgruppenleiter und aus Kindern- und Jugendlichen besteht hilft dort tatkräftig mit.

So können die Ideen und Wünsche der Kinder-und Jugendlichen umgesetzt werden.

Die Übungen aber werden vom Betreuerteam geplant und umgesetzt.

Dieses besteht aus dem Jugendwart, seinem Stellvertreter, dem Jugendgruppenleiter und den Betreuern. Die ersten Drei werden bei unserer Jahreshauptversammlung von den Kindern- und Jugendlichen gewählt.

Die Verantwortlichen und Ansprechpartner für die Jugendfeuerwehr sind der Jugendwart und sein Stellvertreter.

Also falls Du noch Fragen hast, wende dich gerne an unsere Jugendwarte.

Aufgrund der Corona-Pandemie sind zur Zeit alle Aktivitäten in Präsenzform abgesagt
Ansprechpartner

Letzte Beiträge der Jugendfeuerwehr