Datum: 25. November 2021 um 6:45
Alarmierungsart: SMS-Alarm, Tetra-Pager
Dauer: 1 Stunde 15 Minuten
Einsatzart: H1 
Einsatzort: B54 Ri. Limburg zw. Oberweyer/B49
Fahrzeuge: LF 20/16 , MTW , TLF 16/25 
Weitere Kräfte: NEF, Polizei, RTW


Einsatzbericht:

Die Feuerwehren der Gemeinde Beselich sowie der Rettungsdienst und die Polizei wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B 49, Ahlbacher Spange, alarmiert. Es stellte sich im weiteren Verlauf des Einsatzes heraus, dass sich die Einsatzstelle auf der B 54 in Fahrtrichtung Limburg befand.

Hier kam ein PKW Fahrer aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und sein Fahrzeug kam hinter einer Leitplanke zum stehen. Der Fahrer wurde zunächst vom Notarzt versorgt und danach durch die die Einsatzkräfte der Beselicher Feuerwehren, über den Kofferraum, patientenorientiert gerettet. Zeitgleich kümmerten sich die Beselicher Einsatzkräfte um die Sicherung und Ausleuchtung der Einsatzstelle und stellten den Brandschutz sicher.