Datum: 5. April 2019 um 11:47
Dauer: 2 Stunden 43 Minuten
Einsatzort: B49, Fr. Gießen. Höhe Abfahrt OT West
Mannschaftsstärke: 14 Einsatzkräfte
Fahrzeuge: LF 20/16 , MTW , TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Aus unklarer Ursache fuhr ein PKW mit hoher Geschwindigkeit auf einen vor ihm fahrenden Traktor samt Getreideanhänger auf. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der verletzte PKW Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und der Anhänger beschädigt, was zur Folge hatte dass das Getreide sich auf der Fahrbahn verteilte. Gemeinsam mit den Kollegen der FF-Limburg wurde der Fahrer befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Auslaufende Betriebstoffe wurden abgebunden und der Abschleppdienst unterstützt.

Den Verletzten wünschen wir auf diesem Weg eine baldige und folgenfreie Genesung. Den Verkehrsteilnehmern im Rückstau möchten wir ein Lob aussprechen für die vorbildliche Rettungsgasse.