Datum: 28. Januar 2012 um 13:47
Dauer: 33 Minuten
Einsatzort: Hauptstraße
Mannschaftsstärke: 20 Einsatzkräfte
Fahrzeuge: LF 20/16 , MTW , TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Aus unklarer Ursache geriet der Motorraum eines PKW, der sich zur Aufbereitung in einer Werkhalle befand, in Brand. Die Mitarbeiter einer im gleichen Gebäude untergebrachten Fahrzeuglackiererei handelten geistesgegenwärtig und schoben den PKW ins Freie um ein Ausbreiten des Brandes zu verhindern. Aufgabe der Feuerwehr war es, den brennenden Motorraum abzulöschen und die Werkhalle zu belüften.