Datum: 30. Juli 2017 um 18:29
Dauer: 3 Stunden 31 Minuten
Einsatzort: Niedertiefenbach, Zur Aussicht
Mannschaftsstärke: 26 Einsatzkräfte
Fahrzeuge: Dekon-P , LF 20/16 , MTW , TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Aus unklarer Ursache geriet eine direkt an einem Wohnhaus stehende Doppelgarage mit zwei darin befindlichen PKW in Brand. Dieser Brand wurde durch die Wehren Nieder- und Obertiefenbach sowie Heckholzhausen bekämpft und ein Ausbreiten auf das angrenzende Wohnhaus verhindert. Hierzu kamen eine Vielzahl von Atemschutzgeräteträgern zum Einsatz.