Datum: 4. April 2011 um 17:20
Dauer: 1 Stunde 25 Minuten
Einsatzort: B54, Abfahrt Oberweyer
Mannschaftsstärke: 14 Einsatzkräfte
Fahrzeuge: LF 20/16 , TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet eine PKW Fahrerin mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und stiess gegen einen am Fahrbahnrand stehenden Baum. Hierbei zog sich die Fahrerin erhebliche Verletzungen zu, die vom Rettungsdienst versorgt wurden. Eingeklemmt, wie ursprünglich von der Rettungsleitstelle gemeldet, war die Patientin glücklicherweise nicht, sodass sich die Tätigkeiten der Feuerwehr auf das Abklemmen der Batterie und das Aufnehmen auslaufender Betriebsmittel konzentrierte. Weiterhin unterstützten wir den Rettungsdienst bei der Versorgung der Patientin und kümmerten uns um Angehörige bis zum Eintreffen der Notfallseelsorge.