Datum: 18. August 2014 um 6:39
Dauer: 1 Stunde 21 Minuten
Einsatzort: Landstraße, Richtung Steinbach
Mannschaftsstärke: 20 Einsatzkräfte
Fahrzeuge: LF 20/16 , TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Aus unklarer Ursache heraus stiessen im Kreuzungsbereich Landstraße/Auffahrt zur B 49 mehrere PKW zusammen. Eingeklemmt, wie ursprünglich von der Rettungsleitstelle gemeldet, wurde keiner der leicht verletzten zwei Insassen. Somit bestand die Aufgabe der Feuerwehr darin, die Batterien der verunfallten PKW abzuklemmen, die Einsatzstelle abzusichern und auslaufende Betriebstoffe zu binden.