Datum: 10. Mai 2003 um 15:40
Dauer: 3 Stunden 38 Minuten
Einsatzort: Waldbereich zwischen Meerenberg Waldbrunn
Mannschaftsstärke: 238 Einsatzkräfte, 6 Suchhunde
Fahrzeuge: ELW 1 , TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Nach der Alarmierung „Personensuche“ haben die Einsatzkräfte den Waldbereich mit Hilfe des Hubschraubers und der Suchhunde abgesucht, die Person wurde nach 3 Stunden von der Polizei aufgefunden.