Datum: 4. September 2012 um 16:46
Dauer: 29 Minuten
Einsatzort: Lehmkaut
Mannschaftsstärke: 10 Einsatzkräfte
Fahrzeuge: LF 20/16 , TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Aus bislang noch unklarer Ursache geriet eine unter einem Vordach abgestellte Abfalltonne in Brand. Dieser Brand griff binnen kürzester Zeit auf den Dachüberstand über, konnte durch das beherzte Eingreifen der Nachbarschaft aber auf die Entstehungsphase begrenzt werden. Aufgabe der Feuerwehr war es, letzte Glutnester abzulöschen, den Bereich mittels der Wärmebildkamera zu kontrollieren und wenige Dachpfannen zu entfernen, um auch allerletzte Glutnester ablöschen zu können.Ein von der Rettungsleitstelle vorsorglich alarmierter Rettungswagen konnte ebenfalls, mit den anrückenden Kameraden aus Heckholzhausen, zeitnah wieder einrücken.