Datum: 19. Oktober 2006 um 13:22
Dauer: 24 Minuten
Einsatzort: B49 Höhe Ahlbach
Mannschaftsstärke: 8 Einsatzkräfte
Fahrzeuge: LF 20/16 , TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Aus bislang ungeklärter Ursache brannte das Fahrerhaus eines im Baustellenbereich der B 49 abgestellten LKW. Dieser Brand des mit Wasser beladenen Tanklasters verursachte ein Verkehrs-Chaos, welches die Anfahrt der alarmierten Kräfte aus Limburg und Ahlbach verzögerte. Daher orderte der ebenfalls anrückende Kreisbrandinspektor zusätzlich noch die wasserführenden Fahrzeuge aus Obertiefenbach. Der Brand war beim Eintreffen bereits unter Kontrolle, sodaß zeitnah wieder eingerückt werden konnte.