Datum: 7. Mai 2007 um 15:03
Dauer: 57 Minuten
Einsatzort: Steingasse, Heckholzhausen
Mannschaftsstärke: 70 Einsatzkräfte
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 8 , LF 20/16 , TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Aus bislang noch unklarer Ursache geriet zwischen zwei Gebäuden eine „Kuschel“-Decke in Brand. Die Rauchentwicklung wurde von einem Nachbarn entdeckt, der den Notruf absetzte. Die Wärme staute sich unter dem Dachüberstand, sodass dieser langsam anfing zu brennen. Man ging von einem Dachstuhlbrand aus, sodass die Zentrale Leitstelle entsprechend alarmierte. Dieser Dachstuhlbrand bestätigte sich nicht, sodass die ersten Kräfte noch während der Anfahrt wieder abdrehen konnten.