Datum: 30. Juni 2013 um 17:30
Dauer: 30 Minuten
Einsatzort: Investzentrum Beselich
Mannschaftsstärke: 10 Einsatzkräfte
Fahrzeuge: LF 20/16 , TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Ein „Kleinfeuer“ im Investzentrum Beselich (an der B 49)
wurde mit der Schnellangriffseinrichtung des LF in der
Entstehungsphase abgelöscht und somit eine Ausbreitung
verhindert.