Datum: 19. März 2008 um 6:27
Dauer: 1 Stunde 3 Minuten
Einsatzort: Auf dem Gaul, Hühnerfarm
Mannschaftsstärke: 20 Einsatzkräfte
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 20/16 , TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Vermutlich durch einen technischen Defekt geriet innerhalb der Geflügelanlage ein mit Flüssiggas betriebenes Heizgebläse in Brand. Dieser Brand wurde durch die Mitarbeiter frühzeitig entdeckt, sodass die alarmierte Feuerwehr diesen Brand in der Entstehungsphase löschen und somit einen größeren Schaden verhindern konnte.

Den Mitarbeitern und den Hühnern möchten wir hiermit noch einmal für die bereitgestellten Frühstückseier danken. Ausserdem wünscht die Feuerwehr Obertiefenbach allen schöne Feiertage und Frohe Ostern.