Datum: 17. Juli 2004 um 14:52
Dauer: 2 Stunden 8 Minuten
Einsatzort: Waldrand, hinter der Kompostierunganlage
Mannschaftsstärke: 21 Einsatzkräfte
Fahrzeuge: ELW 1 , LF 8 , TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Nach der Alarmierung „Feueralarm, Waldbrand“ wurde an der Einsatzstelle festgestellt, dass ein Blitz während eines heftigen Gewitters eine ca. 25 m hohe Kiefer im unteren Stammbereich in Brand setzte. Der Baum wurde mit Hilfe der Kübelspritzen weitestgehend gelöscht und anschließend, in Absprache mit dem mittlerweile eingetroffenen Revierförster gefällt, und mit Hilfe eines großen Radladers der Fa. AKM aus dem Wald gezogen um den Stamm gänzlich zu löschen.