Datum: 30. Mai 2016 um 9:29
Dauer: 46 Minuten
Einsatzort: Obertiefenbach, Schupbacher Straße
Mannschaftsstärke: 4 Einsatzkräfte
Fahrzeuge: LF 20/16 , TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Die Inhaberin einer Bäckerei stellte, aufgrund eines Starkregens in der vergangenen Nacht, einen Wassereinbruch im Backhaus fest und forderte die Feuerwehr an um einen größeren Sachschaden zu vermeiden. Vor Ort wurde auf dem Flachdach festgestellt, dass ein Ablauf verschmutzt und somit verstopft war, sodass sich Regenwasser knöchelhoch aufstaute und in die Bäckerei eindringen konnte. Der Abfluss wurde gereinigt und die Einsatzstelle zeitnah verlassen.

Die eingesetzten Kräfte bedanken sich nochmals auf diesem Weg für die überreichten Backwaren, welche die Inhaberin zur Verfügung stellte.