Logo

HOME

Bunter Festabend am Samstag, dem 9. Juli 2005 im Festzelt

Beginn 20:00 Uhr

 


Der Bunte Festabend des Jubiläumsfestes zum 125-jährigen Bestehen wird
unter Mitwirkung der Obertiefenbacher Vereine ein abwechslungsreiches
Programm bieten.

Mit den Gewehrschüssen der Schützen des Schützenvereins 1994 Beselich
wird der Abend lautstark eröffnet. Der Musikverein wird einen
musikalischen Auftakt ein- und ausdrucksvoll im geschmückten Festzelt
gestalten. Die Einsatzabteilung und die Jugendfeuerwehr stellt sich
ihren Festgästen dar. Statt Festreden wird es Talkrunden mit besonderen
Gästen geben. Tanz, Gesang, Musik und Bewegung werden diesen Festabend
zu einem festlich Höhepunkt machen. Nicht zuletzt wird die junge und
bereits weit bekannte Sängerin JEANNIE mit ihrem Auftritt diesen Abend
zu einem unvergesslichen Ereignis werden lassen!

 

JEANNIE - die junge Sängerin auf dem Weg nach oben!

Vielleicht hat sie Zauberkräfte wie ihre Namensvetterin Jeannie aus der Flasche? - Eines hat sie jedoch gewiss, eine tolle Stimme und optische Ausstrahlung. Die Jury, bestehend aus Fachleuten, bekannten Künstlern und Medienvertretern, war jedenfalls von ihr und ihrer Darbietung begeistert und kürte sie mit dem Hessischen Songpreis 2004. Der Preis des Deutschen Rock- und Pop-Musikerverbandes (DRMV) gilt als eine der wichtigsten Auszeichnungen, die vergeben werden. Nicht ohne Grund war dieser Preis auch Meilenstein solch bekannter Gruppen wie PUR und neuerdings JULI, die mit ihrem Song „Die perfekte Welle“ monatelang in den Charts standen. Jeannies Werdegang hat mit den Möchtegernkarrieren der TV-Casting-Shows wenig zu tun. Wer das Musik-Biz kennt, weiß, dass es nur anders geht, will man nicht nur den schnellen kurzlebigen Erfolg. Jeannie: „Ich bin mir als Eintagsfliege im Casting-Rummel zu schade! Ich
möchte meinen Erfolg auf eine breite Basis stellen.“ Helfen wird ihr dabei sicherlich ihr Produktionsteam von B.A.D.-Records, das die junge Künstlerin in allen Bereichen berät und betreut. Ob Gesangsunterricht, Tanz oder Choreographie: Ohne Fleiß kein Preis. Freizeit bleibt dabei wenig, stehen doch bereits Radio und Fernsehsender auf der Matte um den sexy Jungstar zu promoten. Auf die Frage ob ihr der schnelle Erfolg schon zu Kopf gestiegen ist, antwortet sie spitzbübisch mit ihrem unvergleichlich charmanten Lächeln: “Quatsch mit Soße - wer mich kennt,
weiß, dass ich mit beiden Beinen auf dem Boden der Realität bleibe!!"



Hatte jemand den Stöpsel aus der Zauberflasche gezogen? Nein - hinter der perfekten Show der 20-jährigen Newcomerin aus dem Hessischen Barockstädtchen Weilburg, stehen Fleiß und Ehrgeiz gepaart mit Talent und einer guten Portion erotischer Ausstrahlung. Bereits ihr erster Erfolgssong „If I could“ wurde in der Österreicher Talentschmiede X-Tension produziert. Die im Frühjahr auf den Markt kommenden Nachfolge-Songs stammen aus Schweden. Zu Schweden hat sie eine besondere Beziehung, ist sie doch seit einem gemeinsamen Auftritt 2004 mit dem
Weltstar EMILIA (Big big world) befreundet.



Vielleicht hat sie auch Zauberkräfte wie ihre bekannte Namensvetterin
Jeannie aus der Flasche?
Eines hat sie jedoch gewiss, eine tolle Stimme und wahnsinnige optische Ausstrahlung. Die Jury, bestehend aus Fachleuten, bekannten Künstlern und Medienvertretern, war jedenfalls von ihr und ihrer Darbietung begeistert und kürte sie mit dem Hessischen Songpreis 2004  (Bereich Pop Fremdkomposition). Überreicht wurde die wohl  bedeuternste Hessische Pop-Auszeichnung in diesem Jahr am 3. Oktober im südhessischen Münster (bei Dieburg). Schirmherr der Veranstaltung war der Hessische  Minister für Wissenschaft und Kunst, Dr. Udo Corts.  An diesem Tag fand auch die diesjährige Ausscheidung im Bandwettbewerb zum Rock-Pop-Preis statt. Ein Förderpreis wurde vom Hauptsponsor der Veranstaltung, dem Sparkassen- und Giroverband Hessen-Thüringen vergeben.
Damit tritt Jeannie in die Fußstapfen so bekannter ehemaliger DRMV-Gewinner wie JULI (Die perfekte Welle), die 2000 den Preis gewannen, aber auch von Supergruppe PUR, die 1986 mit dem DRMV Sieg ihre Karriere begründeten.



JEANNIE  ist im Weilburger Ortsteil Hirschhausen aufgewachsen. Die 20-jährige hat in Weilburg ihr Abitur gemacht und lernt zurzeit Steuerfachangestellte. Im Herbst macht sie Prüfung und wird danach erst mal nur noch Musik machen und sich um ihre Karriere kümmern.
Sie hat reichlich Bühnenerfahrung und trat u.a. 2004 bei Pop am Fluss in Weilburg auf. Ihr aktueller Song If I Could wurde in Österreich co-produziert und von ihrem Label Bad-Records-NewArts (www.bad-records.de) verlegt und vertrieben.



In der Hessentagswoche ist sie auf verschiedenen Weilburger Bühnen (Polizei-Bistro, Bundeswehrzelt u.v.m.) insgesamt 5-mal an verschiedenen Tagen zu sehen.

Nun können wir sie ganz in der Nähe ihrer Heimatstadt Weilburg in Beselich an der Bundesstraße 49 auftreten. Nach Bekanntwerden wurden bereits die ersten Kartenwünsche an die Jubiläumsfeuerwehr herangetragen.....

"Brand aktuelles"


Kreisfeuerwehrfest 2005
  Rückblick
  Meilensteine
  Programm
  Truck Stop
 


Landes-Polizeiorchester
  Jeannie
  Großer Festzug
  Festbuch
Einsätze
Kinderfeuerwehr
Jugendfeuerwehr
Einsatzabteilung
Ausbildung
Brandschutzaufklärung
Ausrüstung
Glatzennagler
Dekon Gruppe-Beselich
Mitglieder
Geschichte
Termine
Kontakte
Download
Links
Gästebuch
Bildergalerie
Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Programmierung & Design: Sebastian Laux