Logo

HOME

April 2006

Sonntag, 23.04.2006
Uhrzeit (Alarmart): 7:26 Uhr ( Funkmeldeempfänger; große Schleife )
Einsatzort: Kreisstraße zwischen Heckholzhausen und Lahr
Einsatzzeit bis: 09:19 Uhr
Feuerwehr: FF - Obertiefenbach
FF - Heckholzhausen
Einsatzkräfte: 22 Feuerwehrangehörige ( FF- Obertiefenbach )
11 Feuerwehrangehörige ( FF- Heckholzhausen )
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug ( LF 20/16) FF- Obertiefenbach
Tanklöschfahrzeug ( TLF 16/25 ) FF- Obertiefenbach
Einsatzleitwagen ( ELW 1 ) FF- Obertiefenbach
Tragkraftspritzenfahrzeug ( TSF ) FF- Heckholzhausen
Gerätewagen ( GW ) FF- Heckholzhausen
Rettungsdienst mit 1 RTW und 1 NEF
( Rettungswagen und Notarzteinsatz Fahrzeug )
Tätigkeit: Nach der Alarmierung „Verkehrsunfall, eingeklemmte Person“ wurde an der Einsatzstelle festgestellt, dass ein 25 jähriger Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hat, gegen einen Baum geprallt und anschließend mit seinem Fahrzeug wieder auf die Straße geschleudert ist. Der Mann wurde verletzt in seinem Fahrzeug, besonders im Fußbereich, eingeklemmt und musste daraufhin unter Zuhilfenahme von hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Weiterhin wurde die Unfallstelle abgesichert und auslaufende Betriebsstoffe abgebunden.

 

"Brand aktuelles"


Kreisfeuerwehrfest 2005
Einsätze
  Einsatzentwicklung
Kinderfeuerwehr
Jugendfeuerwehr
Einsatzabteilung
Ausbildung
Brandschutzaufklärung
Ausrüstung
Glatzennagler
Dekon Gruppe-Beselich
Mitglieder
Geschichte
Termine
Kontakte
Download
Links
Gästebuch
Bildergalerie
Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Programmierung & Design: Sebastian Laux