Logo

HOME

September 2016

Montag, 12.09.2016 (Einsatz 15/2016)
Uhrzeit (Alarmart): 17:44 Uhr ( Funkmeldeempfänger; große Schleife sowie SMS-Alarm via 'Group-Alarm))
Einsatzort: Heckholzhausen, Ortsbereich
Einsatzzeit bis: 21:30 Uhr
Feuerwehren & Hilfsorganisationen:

FF- Obertiefenbach, u.a.

Einsatzkräfte: 20 Einsatzkräfte seitens Obertiefenbach
Fahrzeuge:

FF- Obertiefenbach, u.a.

Rettungshundestaffel DRK, Polizei Weilburg,

Tätigkeit:

Die Suche nach der vermissten Person (Einsatz 14-2016) wurde bei Tageslicht fortgesetzt. Die Wehr Heckholzhausen wurde ab 17:44 Uhr durch die Wehren Ober- und Niedertiefenbach sowie Schupbach unterstützt. Nähere Details werden an dieser Stelle nicht weiter ausgeführt.

Montag, 12.09.2016 (Einsatz 14/2016)
Uhrzeit (Alarmart): 01:57 Uhr ( Funkmeldeempfänger; große Schleife sowie SMS-Alarm via 'Group-Alarm))
Einsatzort: Heckholzhausen, Ortsbereich
Einsatzzeit bis: 05:10 Uhr
Feuerwehren & Hilfsorganisationen:

FF- Obertiefenbach, u.a.

Rettungshundestaffel DRK, Polizei Weilburg, Polizeihubschrauber aus Fuldatal

Einsatzkräfte: 15 Einsatzkräfte seitens Obertiefenbach
Fahrzeuge:

Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) FF-Obertiefenbach Dekontaminationsfahrzeug (Dekon-P) FF-Obertiefenbach

Tätigkeit:

Die Feuerwehr Obertiefenbach wurde gemeinsam mit der Wehr Heckholzhausen zu einer Personensuche im Ortsbereich Heckholzhausen durch die Polizei Weilburg angefordert um eine vermisste Person zu suchen. Unterstützt wurden die Kräfte durch die Rettungshundestaffel und eines Polizeihubschraubers. Trotz intensiver Bemühungen konnte die Person nicht aufgefunden werden.

 

 

 

 

 

 

"Brand aktuelles"


Kreisfeuerwehrfest 2005
Einsätze
  Einsatzentwicklung
Kinderfeuerwehr
Jugendfeuerwehr
Einsatzabteilung
Ausbildung
Brandschutzaufklärung
Ausrüstung
Glatzennagler
Dekon Gruppe-Beselich
Mitglieder
Geschichte
Termine
Kontakte
Download
Links
Gästebuch
Bildergalerie

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Programmierung & Design: Sebastian Laux