Logo

HOME

September 2015

Samstag, 05.09.2015 (Einsatz 23/2015)
Uhrzeit (Alarmart): 01:50 Uhr ( Funkmeldeempfänger; große Schleife sowie SMS-Alarm via 'Group-Alarm))
Einsatzort: Obertiefenbach, Hans-Harald Grebe Straße
Einsatzzeit bis: 02:20 Uhr
Feuerwehren & Hilfsorganisationen:

FF- Obertiefenbach, u.a.

Einsatzkräfte: insgesamt 20 Einsatzkräfte seitens Obertiefenbach (teilw. in Bereitstellung)
Fahrzeuge:

Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) FF-Obertiefenbach

Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) FF-Obertiefenbach

Tätigkeit:

Die Brandmeldeanlage der Weilburger Lackfabrik (Weilburger Coatings) schlug Alarm, sodass die Rettungsleitstelle entsprechend die Feuerwehr alarmierte. Vor Ort konnte kein Brand festgestellt werden sodass von einem Täuschungsalarm aufgrund einer technischen Ursache der Brandmeldeanlage auszugehen war. Es wurde somit wieder zeitnah eingerückt nachdem der betreffende Bereich kontrolliert wurde.

 

 

Freitag, 04.09.2015 (Einsatz 22/2015)
Uhrzeit (Alarmart): 17:38 Uhr ( Alarmierung via Funk )
Einsatzort: Obertiefenbach, Niedertiefenbacher Straße
Einsatzzeit bis: 18:10 Uhr
Feuerwehren & Hilfsorganisationen:

FF- Obertiefenbach, u.a.

Einsatzkräfte: insgesamt 9 Einsatzkräfte seitens Obertiefenbach (teilw. in Bereitstellung)
Fahrzeuge:

Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) FF-Obertiefenbach

Tätigkeit:

Die Brandmeldeanlage in einem Industriekomplex schlug erneut aufgrund einer Fehlfunktion Alarm, sodass die Rettungsleitstelle die erst kürzlich eingerückten Kräfte wieder zur Einsatzstelle beorderte. Die Anlage wurde zurückgestellt und der Eigentümer wurde gebeten, einen Techniker mit der Überprüfung der Anlage zu beauftragen um weitere Einsätze zu vermeiden.

 

Freitag, 04.09.2015 (Einsatz 21/2015)
Uhrzeit (Alarmart): 17:11 Uhr ( Funkmeldeempfänger; große Schleife sowie SMS-Alarm via 'Group-Alarm))
Einsatzort: Obertiefenbach, Niedertiefenbacher Straße
Einsatzzeit bis: 17:30 Uhr
Feuerwehren & Hilfsorganisationen:

FF- Obertiefenbach, u.a.

Einsatzkräfte: insgesamt 20 Einsatzkräfte seitens Obertiefenbach (teilw. in Bereitstellung)
Fahrzeuge:

Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) FF-Obertiefenbach

Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) FF-Obertiefenbach

Tätigkeit:

Die Brandmeldeanlage in einem Industriekomplex schlug Alarm, sodass die Rettungsleitstelle entsprechend die Feuerwehr alarmierte. Vor Ort konnte kein Brand festgestellt werden sodass von einem Täuschungsalarm aufgrund einer technischen Ursache der Brandmeldeanlage auszugehen war. Es wurde somit wieder zeitnah eingerückt.

 

 

 

 

"Brand aktuelles"


Kreisfeuerwehrfest 2005
Einsätze
  Einsatzentwicklung
Kinderfeuerwehr
Jugendfeuerwehr
Einsatzabteilung
Ausbildung
Brandschutzaufklärung
Ausrüstung
Glatzennagler
Dekon Gruppe-Beselich
Mitglieder
Geschichte
Termine
Kontakte
Download
Links
Gästebuch
Bildergalerie

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Programmierung & Design: Sebastian Laux