Logo

HOME

November 2010

Donnerstag, 04.11.2010
Uhrzeit (Alarmart): 17:40 Uhr ( Funkmeldeempfänger; große Schleife )
Einsatzort: Kreisstraße Merenberg Ri. Waldernbach
Einsatzzeit bis: 18:10 Uhr
Feuerwehr:

FF- Obertiefenbach
FF- Merenberg

Einsatzkräfte: insgesamt 17 Einsatzkräfte
Fahrzeuge:

kein Fahrzeug der FF-Obertiefenbach ausgerückt

Tätigkeit:

Aus bislang ungeklärter Ursache stiessen auf der o.g. Straße zwei PKW frontal zusammen. Hierbei wurden mehrere Personen zum Teil schwer verletzt, eine Person war in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr Obertiefenbach wurde bereits vor dem Ausrücken abbestellt, die Kräfte aus Merenberg waren länger im Einsatz. Nähere Informationen evtl. in Kürze auf der Homepage der Kameraden aus Merenberg.

 

Mittwoch, 03.11.2010
Uhrzeit (Alarmart): 16:15 Uhr ( Funkmeldeempfänger; kleine Schleife )
Einsatzort: B 49-Abfahrt Kreisabfalldeponie
Einsatzzeit bis: 17:15 Uhr
Feuerwehr: FF- Obertiefenbach
Einsatzkräfte: 5 Feuerwehrangehörige
Fahrzeuge:

Löschgruppenfahrzeug ( LF 20/16 ) FF- Obertiefenbach

Tätigkeit:

Aufgrund eines geplatzten Hydraulik-Schlauches verlor ein Kipp-LKW mehrere Liter Öl, welche sich auf der Fahrbahn verteilten. Da das Ereignis bereits einige Zeit vor Alarmierung der Feuerwehr geschah, konnte das Öl nicht mehr aufgenommen werden. Die Einsatzstelle wurde somit lediglich abgesichert und Hinweisschilder seitens der Straßenmeisterei Weilburg aufgestellt.

 

"Brand aktuelles"


Kreisfeuerwehrfest 2005
Einsätze
  Einsatzentwicklung
Kinderfeuerwehr
Jugendfeuerwehr
Einsatzabteilung
Ausbildung
Brandschutzaufklärung
Ausrüstung
Glatzennagler
Dekon Gruppe-Beselich
Mitglieder
Geschichte
Termine
Kontakte
Download
Links
Gästebuch
Bildergalerie

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

Programmierung & Design: Sebastian Laux