Logo

HOME

Juli 2017

Sonntag, 30.07.2017 (Einsatz 16/2017)
Uhrzeit (Alarmart): 18:29 Uhr ( Funkmeldeempfänger; große Schleife sowie SMS-Alarm via 'Group-Alarm))
Einsatzort: Niedertiefenbach, Zur Aussicht
Einsatzzeit bis: 22:00 Uhr
Feuerwehren & Hilfsorganisationen:

FF- Obertiefenbach, u.a.

Einsatzkräfte: 26 Einsatzkräfte seitens Obertiefenbach
Fahrzeuge:

Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) FF-Obertiefenbach Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) FF-Obertiefenbach Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) FF-Obertiefenbach Dekontaminationsfahrzeug (Dekon-P) FF-Obertiefenbach

Tätigkeit:

Aus unklarer Ursache geriet eine direkt an einem Wohnhaus stehende Doppelgarage mit zwei darin befindlichen PKW in Brand. Dieser Brand wurde durch die Wehren Nieder- und Obertiefenbach sowie Heckholzhausen bekämpft und ein Ausbreiten auf das angrenzende Wohnhaus verhindert. Hierzu kamen eine Vielzahl von Atemschutzgeräteträgern zum Einsatz.

Mittwoch, 19.07.2017 (Einsatz 15/2017)
Uhrzeit (Alarmart): 14:16 Uhr ( Funkmeldeempfänger; große Schleife sowie SMS-Alarm via 'Group-Alarm))
Einsatzort: Obertiefenbach, Niedertiefenbacher Straße
Einsatzzeit bis: 14:45 Uhr
Feuerwehren & Hilfsorganisationen:

FF- Obertiefenbach, u.a.

Einsatzkräfte: 14 Einsatzkräfte seitens Obertiefenbach
Fahrzeuge:

Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) FF-Obertiefenbach Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) FF-Obertiefenbach

Tätigkeit:

Durch Reinigungsarbeiten wurde bei einem kunststoff-Recycling Betrieb Staub aufgewirbelt, welcher die automatische Brand- Früherkennungsanlage auslöste. Somit wurden die Beselicher Feuerwehren alarmiert, welche vor Ort die Lage erkundeten und frühzeitig wieder einrücken konnten.

 

Sonntag, 06.07.2017 (Einsatz 14/2017)
Uhrzeit (Alarmart): 17:15 Uhr ( Funkmeldeempfänger; große Schleife sowie SMS-Alarm via 'Group-Alarm))
Einsatzort: Niedertiefenbach, Runkeler Straße
Einsatzzeit bis: 17:50 Uhr
Feuerwehren & Hilfsorganisationen:

FF- Obertiefenbach,u.a.

Einsatzkräfte: 16 Einsatzkräfte seitens Obertiefenbach
Fahrzeuge:

Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) FF-Obertiefenbach Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) FF-Obertiefenbach

Tätigkeit:

Ein die Runkeler Straße versperrender Baum wurde durch die Kameraden aus Niedertiefenbach zersägt und die Straße zeitnah wieder für den Verkehr frei gegeben.

 

Samstag, 01.07.2017 (Einsatz 13/2017)
Uhrzeit (Alarmart): 21:30 Uhr ( Funkmeldeempfänger; große Schleife sowie SMS-Alarm via 'Group-Alarm))
Einsatzort: Obertiefenbach, Auer Weg
Einsatzzeit bis: 23:30 Uhr
Feuerwehren & Hilfsorganisationen:

FF- Obertiefenbach, Bauhof der Gemeinde

Einsatzkräfte: 23 Einsatzkräfte seitens Obertiefenbach
Fahrzeuge:

Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) FF-Obertiefenbach Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) FF-Obertiefenbach Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) FF-Obertiefenbach

Tätigkeit:

Aufgrund eines Rohrbruches vor dem Wasserzähler strömten tausende Liter Wasser ungehindert in den Keller eines Einfamilienhauses. Der geschädigte Hauseigentümer alarmierte die Feuerwehr über die Rettungsleitstelle, welche ebenfalls den für die Wasserversorgung zuständigen Gemeindebauhof zur Einsatzstelle beorderte. Vor Ort wurde mittels hydraulischem Spreizer zunächst das Hauptzuleitungsrohr zugequetscht um ein weiteres Ausströmen von Leitungswasser zu verhindern, die Hauptwasserleitung für den Bereich Auer Weg durch den Bauhof abgestellt und im Anschluss das im Kellerbereich ca 10 cm hoch stehende Wasser abgepumpt.

 

 

 

 

 

 

 

 

"Brand aktuelles"


Kreisfeuerwehrfest 2005
Einsätze
  Einsatzentwicklung
Kinderfeuerwehr
Jugendfeuerwehr
Einsatzabteilung
Ausbildung
Brandschutzaufklärung
Ausrüstung
Glatzennagler
Dekon Gruppe-Beselich
Mitglieder
Geschichte
Termine
Kontakte
Download
Links
Gästebuch
Bildergalerie

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Programmierung & Design: Sebastian Laux