Logo

HOME

Juli 2015

Mittwoch, 15.07.2015 (Einsatz 15/2015)
Uhrzeit (Alarmart): 14:03 Uhr ( Funkmeldeempfänger; große Schleife sowie SMS-Alarm via 'Group-Alarm)
Einsatzort: Obertiefenbach, Gottlieb Daimler Straße
Einsatzzeit bis: 14:30 Uhr
Feuerwehren & Hilfsorganisationen:

FF- Obertiefenbach
u.a.

Einsatzkräfte: insgesamt 15 Einsatzkräfte (Obertiefenbach)
Fahrzeuge:

Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) FF-Obertiefenbach Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) FF-Obertiefenbach

Tätigkeit:

Aus unklarer Ursache löste eine Meldegruppe die Brandmeldeanlage der KFZ Werkstatt aus. Der Bereich wurde kontrolliert und zeitnah wieder eingerückt. Um die technisch fehlerhafte Auslösung muss sich nun ein Techniker kümmern.

Bürgermeister Franz, welcher ebenfalls Alarm SMS beim Einsatz der Obertiefenbacher Wehr auf sein Mobiltelefon erhält, verschaffte sich ebenfalls ein Bild vor Ort.

 

Sonntag, 12.07.2015 (Einsatz 14/2015)
Uhrzeit (Alarmart): 11:30 Uhr ( Funkmeldeempfänger; große Schleife sowie SMS-Alarm via 'Group-Alarm))
Einsatzort: Obertiefenbach, Zwergweg, Nähe Reitanlage
Einsatzzeit bis: 12:45 Uhr
Feuerwehren & Hilfsorganisationen:

FF- Obertiefenbach

Einsatzkräfte: insgesamt 15 Einsatzkräfte
Fahrzeuge:

Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) FF-Obertiefenbach

Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) FF-Obertiefenbach

Tätigkeit:

Vermutlich aufgrund eines heiss gelaufenen Lagers innerhalb einer Rundballenpresse geriet Stroh in dieser Presse in Brand. Dieser breitete sich rasch auf den in der Presse befindlichen Ballen aus. Dem Landwirt gelang es noch, dieses Ballen aus der Presse zu entfernen um einen größeren Schaden zu verhindern.Ein Trupp unter PA sowie ein massiver Wassereinsatz (die Vorhaltung eines Wasservorrates
von 4.500 Liter in den beiden wasserführenden Fahrzeugen der Obertiefenbacher Wehr hat
sich bei diesem Einsatz erneut als notwendig erwiesen) führten zu einem raschen Erfolg und
eine Ausdehnung des Brandes auf andere Ballen oder Felder konnte verhindert werden.

Sonntag, 05.07.2015 (Einsatz 13/2015)
Uhrzeit (Alarmart): 17:09 Uhr ( Funkmeldeempfänger; große Schleife sowie SMS-Alarm via 'Group-Alarm))
Einsatzort: Obertiefenbach, Zwergweg
Einsatzzeit bis: 17:58 Uhr
Feuerwehren & Hilfsorganisationen:

FF- Obertiefenbach

Einsatzkräfte: insgesamt 25 Einsatzkräfte
Fahrzeuge:

Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) FF-Obertiefenbach

Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) FF-Obertiefenbach

Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) FF-Obertiefenbach

Tätigkeit:

Vermutlich aufgrund eines Sommergewitters knickte im Zwergweg ein Baum ein und stürzte teilweise auf eine dort befindliche Telefonleitung. Vor Ort wurde dieser Baum mittels Kettensäge zersägt, die Straße gereinigt und zeitnah wieder eingerückt.

 

 

 

 

 

 

"Brand aktuelles"


Kreisfeuerwehrfest 2005
Einsätze
  Einsatzentwicklung
Kinderfeuerwehr
Jugendfeuerwehr
Einsatzabteilung
Ausbildung
Brandschutzaufklärung
Ausrüstung
Glatzennagler
Dekon Gruppe-Beselich
Mitglieder
Geschichte
Termine
Kontakte
Download
Links
Gästebuch
Bildergalerie

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Programmierung & Design: Sebastian Laux