Logo

HOME

Februar 2009

Freitag, 27.02.2009
Uhrzeit (Alarmart): 18:28 Uhr ( Funkmeldeempfänger; kleine Schleife )
Einsatzort: Obertiefenbach, Borngasse
Einsatzzeit bis: 18:59 Uhr
Feuerwehr/ Hilfsorganisationen: FF-Obertiefenbach
Polizei Weilburg
Einsatzkräfte: 07 Feuerwehrangehörige ( teilw. in Bereitst. im Fw.-Haus )
Fahrzeuge:

Löschgruppenfahrzeug ( LF 20/16 ) FF-Obertiefenbach
Einsatzleitwagen ( ELW 1 ) FF-Obertiefenbach

Tätigkeit:

Aufgrund eines Fahrfehlers geriet ein Verkehrsteilnehmer auf 'Abwege' und fuhr mit seinem PKW gegen eine Hauswand. Hierbei riss die Ölwanne auf und das Getriebe versagte seinen Dienst. Aufgabe der Feuerwehr war es, ausgelaufene Betriebsmittel abzustreuen, aufzunehmen um somit zu vermeiden, dass diese in die nahe gelegene 'Tiefenbach' geraten.

 

Montag, 02.02.2009
Uhrzeit (Alarmart): 18:06 Uhr ( Funkmeldeempfänger; große Schleife )
Einsatzort: Obertiefenbach, Richtung Steinbach ( Feldweg )
Einsatzzeit bis: 18:38 Uhr
Feuerwehr/ Hilfsorganisationen: FF- Obertiefenbach
Einsatzkräfte: 11 Feuerwehrangehörige ( teilw. in Bereitst. im Fw.-Haus )
Fahrzeuge:

Tanklöschfahrzeug ( TLF 16/25 ) FF-Obertiefenbach
Einsatzleitwagen ( ELW 1 ) FF-Obertiefenbach

Tätigkeit:

Von der Leitstelle wurde ein unklarer Feuerschein in der Feldgemarkung in Richtung Steinbach gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass im Feld eine Fläche von etwa 2x2 Meter im Rahmen eines nicht angemeldeten Nutzfeuers brannte. Das Feuer wurde mit der Kübelspritze abgelöscht und zeitnah wieder eingerückt.

 

"Brand aktuelles"


Kreisfeuerwehrfest 2005
Einsätze
  Einsatzentwicklung
Kinderfeuerwehr
Jugendfeuerwehr
Einsatzabteilung
Ausbildung
Brandschutzaufklärung
Ausrüstung
Glatzennagler
Dekon Gruppe-Beselich
Mitglieder
Geschichte
Termine
Kontakte
Download
Links
Gästebuch
Bildergalerie

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Programmierung & Design: Sebastian Laux