Logo

HOME

April 2018

Samstag, 21.04.2018 (Einsatz 07/2018)
Uhrzeit (Alarmart): 23:01 Uhr ( Funkmeldeempfänger; große Schleife sowie SMS-Alarm via 'Group-Alarm))
Einsatzort: B 49, FR Weilburg, kurz vor 1. Abfahrt Obertiefenbach
Einsatzzeit bis: 00:30 Uhr
Feuerwehren & Hilfsorganisationen:

FF- Obertiefenbach, FF-Dehrn

Einsatzkräfte: 23 Einsatzkräfte seitens Obertiefenbach
Fahrzeuge:

Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) FF-Obertiefenbach Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25 ) FF-Obertiefenbach

 

Tätigkeit:

Die Feierlichkeiten des aktiven Mitgliedes Julian Schnorr zum Bäumchenstellen des Nachwuchses am Fw.-Haus wurden jäh unterbrochen, da die Wehr Obertiefenbach alarmiert wurde:

Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes geriet ein PKW auf der B 49 in Brand und stand bis zum Eintreffen der Wehren Obertiefenbach und Dehrn bereits in Vollbrand. Der Brand wurde mittels S-Schlauch abgelöscht. Die Wehren Obertiefenbach und Dehrn werden in dieem Bereich der Bundesstraße zeitgleich alarmiert, da Obertiefenbach zunächst in Höhe Ahlbacher Spange die Fahrtrichtung wechseln muss, es ergibt sich somit eine längere Anfahrt.

 

 

Samstag, 14.04.2018 (Einsatz 06/2018)
Uhrzeit (Alarmart): 07:18 Uhr ( Funkmeldeempfänger; große Schleife sowie SMS-Alarm via 'Group-Alarm))
Einsatzort: Obertiefenbach, Kreisabfalldeponie
Einsatzzeit bis: 08:30 Uhr
Feuerwehren & Hilfsorganisationen:

FF- Obertiefenbach, FF-Limburg

Einsatzkräfte: 16 Einsatzkräfte seitens Obertiefenbach (teilw. in Bereitst.)
Fahrzeuge:

Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) FF-Obertiefenbach Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25 ) FF-Obertiefenbach

Drehleiter mit Korb (DLK) FF-Limburg

Tätigkeit:

Aufgrund eines medzinischen Notfalls in einem der oberen Stockwerke innerhalb einer Rohbaustelle, musste ein vom Rettungsdienst erstversorgter Patient mittels Drehleiter patientenorientiert gerettet werden. Hierzu kam die Drehleiter der Wehr Limburg zum Einsatz. Die Wehr Obertiefenbach unterstützte hier die Kameraden und rückte zeitnah wieder ein.

 

Mittwoch, 11.04.2018 (Einsatz 05/2018)
Uhrzeit (Alarmart): 04:44 Uhr ( Funkmeldeempfänger; große Schleife sowie SMS-Alarm via 'Group-Alarm))
Einsatzort: Obertiefenbach
Einsatzzeit bis: 06:30 Uhr
Feuerwehren & Hilfsorganisationen:

FF- Obertiefenbach, u.a.

Einsatzkräfte: 20 Einsatzkräfte seitens Obertiefenbach (teilw. in Bereitst.)
Fahrzeuge:

Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) FF-Obertiefenbach Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25 ) FF-Obertiefenbach

Tätigkeit:

Die Polizei Weilburg bat über die Rettungsleitstelle um Amtshilfe der Wehr Obertiefenbach. Nähere Angaben können und möchten wir an dieser Stelle nicht veröffentlichen.

 

 

 

 

 

"Brand aktuelles"


Kreisfeuerwehrfest 2005
Einsätze
  Einsatzentwicklung
Kinderfeuerwehr
Jugendfeuerwehr
Einsatzabteilung
Ausbildung
Brandschutzaufklärung
Ausrüstung
Glatzennagler
Dekon Gruppe-Beselich
Mitglieder
Geschichte
Termine
Kontakte
Download
Links
Gästebuch
Bildergalerie

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Programmierung & Design: Sebastian Laux