Logo

HOME

April 2015

Samstag, 25.04.2015 (Einsatz 07/2015)
Uhrzeit (Alarmart): 12:05 Uhr ( Funkmeldeempfänger; kleine Schleife
Einsatzort: Schupbach, Waldbereich Gemarkung 'Auf Hängen'
Einsatzzeit bis: 13:00 Uhr (inkl. der Aufrüstarbeit im Anschluss)
Feuerwehren & Hilfsorganisationen:

FF- Obertiefenbach
u.a.

Einsatzkräfte: insgesamt 9 Einsatzkräfte (Obertiefenbach)
Fahrzeuge:

Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) FF-Obertiefenbach

Tätigkeit:

Auf unklare Weise geriet etwas Abfall (Sperrmüll) auf einer Fläche von 2x2 Metern in einem Waldbereich in Richtung Eschenau in Brand. Dieses Feuer wurde mittels S-Schlauch abgelöscht und zeitnah wieder eingerückt.

 

Dienstag, 21.04.2015 (Einsatz 06/2015)
Uhrzeit (Alarmart): 17:25 Uhr ( Funkmeldeempfänger; kleine Schleife
Einsatzort: Heckholzhausen, Waldbereich Nähe Kläranlage
Einsatzzeit bis: 20:30 Uhr (inkl. der Aufrüstarbeit im Anschluss)
Feuerwehren & Hilfsorganisationen:

FF- Obertiefenbach
u.a.

Einsatzkräfte: insgesamt 16 Einsatzkräfte (Obertiefenbach)
Fahrzeuge:

Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) FF-Obertiefenbach

Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) FF-Obertiefenbach

Dekontaminationsfahrzeug (Dekon-P) FF-Obertiefenbach

Tätigkeit:

Aus unklarer Ursache entzündete sich im Wald-Hangbereich in der Nähe der Kläranlage Heckholzhausen ein Bereich von ca. 100 x 50 Metern. Dieser Brand wurde mittels dreier C-Schläuche abgelöscht und anschliessend Glutnester mit der Wärmebildkamera aufgespürt um ein erneutes Aufflammen zu verhindern. Aufgrund der Abgelegenheit der Einsatzstelle musste mit dem Tanklöschfahrzeug mehrmals 'pendelnd' zu einem Unterflurhydranten in der Dorfmitte Heckholzhausen gefahren werden.

Dienstag, 07.04.2015 (Einsatz 05/2015)
Uhrzeit (Alarmart): 08:47 Uhr ( Funkmeldeempfänger; große Schleife sowie SMS-Alarm via 'Group-Alarm))
Einsatzort: Obertiefenbach, Auer Weg Seniorenzentrum Maria Hilf
Einsatzzeit bis: 09:30 Uhr
Feuerwehren & Hilfsorganisationen:

FF- Obertiefenbach
u.a.

Einsatzkräfte: insgesamt 15Einsatzkräfte (teilw. in Bereitstellung)
Fahrzeuge:

Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) FF-Obertiefenbach

Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) FF-Obertiefenbach

Tätigkeit:

Die Brandmeldeanlage des Seniorenwohnzentrum löste einen Alarm aus, da eine Bewohnerin einen Kuchen im Backofen 'vergessen' hatte und es zu einer Rauchentwicklung kam. Vor Ort wurde der betroffene Bereich kontrolliert, der Kuchen entsorgt und die Anlage zurückgestellt und zeitnah wieder eingerückt.

 

(Oster-) Montag, 05.04.2015 (Einsatz 04/2015)
Uhrzeit (Alarmart): 01:04 Uhr ( Funkmeldeempfänger; große Schleife sowie SMS-Alarm via 'Group-Alarm))
Einsatzort: Obertiefenbach, Hans-Harald Grebe Straße
Einsatzzeit bis: 02:07 Uhr
Feuerwehren & Hilfsorganisationen:

FF- Obertiefenbach
u.a.

Einsatzkräfte: insgesamt 24 Einsatzkräfte (teilw. in Bereitstellung)
Fahrzeuge:

Löschgruppenfahrzeug (LF 20/16) FF-Obertiefenbach

Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25) FF-Obertiefenbach

Dekontaminationsfahrzeug (Dekon-P) FF-Obertiefenbach

Tätigkeit:

Aus unklarer Ursache löste die Brandmeldeanlage der Weilburger Lackfabrik wiederholt aus, sodass die Rettungsleitstelle die Feuerwehr alarmierte. Vor Ort wurde der betroffene Bereich kontrolliert, die Anlage zurückgestellt und zeitnah wieder eingerückt.

 

 

 

 

 

 

 

"Brand aktuelles"


Kreisfeuerwehrfest 2005
Einsätze
  Einsatzentwicklung
Kinderfeuerwehr
Jugendfeuerwehr
Einsatzabteilung
Ausbildung
Brandschutzaufklärung
Ausrüstung
Glatzennagler
Dekon Gruppe-Beselich
Mitglieder
Geschichte
Termine
Kontakte
Download
Links
Gästebuch
Bildergalerie

Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Programmierung & Design: Sebastian Laux