Logo

HOME  

Aufgaben

Der GABC Zug stellt die von radioaktiven, biologischen und chemischen Stoffen ausgehenden Gefahren fest und verhindert oder verringert die Auswirkung der Gefahren und/oder Schäden auf Menschen, Tiere oder Umwelt.

Wir, die Dekon-Gruppe-P Beselich haben die Aufgabe, direkt an der Einsatzstelle kontaminierte Personen und Einsatzkräfte zu dekontaminieren (reinigen). Hierzu stehen uns zahlreiche Wasch-, Reinigungs,- und Duschutensilien zur Verfügung.

Der GABC Zug wird im Einsatzfall über die Zentrale Leitstelle des Landkreises Limburg-Weilburg über Funkmeldeempfänger

alarmiert. Der komplette GABC Zug wird mit seinen Teileinheiten aus Runkel, Limburg und Weilburg als eine Einheit alarmiert.

In Ausnahmefällen können aber auch Teileinheiten vom jeweiligen Einsatzleiter angefordert werden.

Aufgaben des GABC Zuges im einzelnen:

  • erkundet und beurteilt die Lage,
  • rettet Menschen, Tiere, schützt und/oder birgt Sachwerte,
  • schützt Einsatzkräfte,
  • sichert und sperrt die Einsatzstelle ab,
  • holt Informationen über die Gefahrstoffe ein,
  • zieht sachkundige Personen hinzu,
  • sichert die Gefahrstoffe bis zur ordnungsgemäßen Entsorgung,
  • dekontaminiert die Einsatzkräfte,
  • dekontaminiert Fahrzeuge, Ausstattung und Gelände,
  • leitet den Aufbau und den Betrieb einer Notfallstation,
  • leistet Amtshilfe für Umwelt- Dienststellen und Polizei,
  • gibt Verhaltensanweisungen an gefährdete Personen
  • gibt Informationen an die GABC-MZt,
  • führt sonstige humanitäre Aufträge des KatS- Stabes aus.
"Brand aktuelles"


Kreisfeuerwehrfest 2005
Einsätze
Kinderfeuerwehr
Jugendfeuerwehr
Einsatzabteilung
Ausbildung
Brandschutzaufklärung
Ausrüstung
Glatzennagler
Dekon Gruppe-Beselich


Fahrzeuge / Ausrüstung
Mitglieder
Geschichte Aufgaben
Termine


Aufbau GABC Zug
Kontakte
Download Übungen
Links Einsätze
Gästebuch Termine
Bildergalerie  
Impressum

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Programmierung & Design: Sebastian Laux