Logo

HOME
Hochwasser: Gesperrte Deichwege nicht betreten

„Beobachten Sie den Wasserstand und treffen Sie Vorkehrungen, Ihr Eigentum zu sichern!" raten die Feuerwehren in hochwassergefährdeten Gebieten

Die Kommunen sperren betroffene Bereiche; vor allem Deichwege sind nun für die Bevölkerung nicht mehr zu befahren. ,,Bitte halten Sie sich an die Verbote, denn nur so können die Einsatzkräfte schnell und direkt vor Ort kommen", appelliert der Nassauische Feuerwehrverband.

An alle Anwohner von Überflutungsgebieten appellieren die Feuerwehren:

Behalten Sie Wasserstandsmeldungen im Videotext oder Internet im Auge.

Räumen Sie gefährdete Kellerräume und Tiefgaragen frühzeitig.

Sichern Sie Heizungsanlagen insbesondere Öltanks gegen Umkippen.

Bringen Sie Fahrzeuge frühzeitig aus Überflutungsgebieten.

Sorgen Sie rechtzeitig für eine persönliche Grundausrüstung für Notfälle.

Informieren Sie Ihre Nachbarn und helfen Sie Ihnen gegebenenfalls.

Befolgen Sie die Anweisungen der Feuerwehr und anderer Einsatzkräfte.


"Brand aktuelles"


Kreisfeuerwehrfest 2005
Einsätze
Jugendfeuerwehr
Einsatzabteilung
Ausbildung
Brandschutzaufklärung
 


Brandschutz-erziehung
 


Gefahren-verhütungstipps
Ausrüstung
Glatzennagler
Dekon Gruppe-Beselich
Mitglieder
Geschichte
Termine
Kontakte
Download
Links
Gästebuch
Impressum

 

Programmierung & Design: Sebastian Laux